Bayerischer Rundfunk, 11.02.2017

"Ein Klima der Panik - ganz besonders in Bayern"

In mehreren bayerischen Städten gingen Menschen mit der Forderung nach einem Abschiebestopp auf die Straßen.

Die größte Kundgebung Bayerns fand nach Angaben des Bayerischen Flüchtlingsrates in Nürnberg statt, wo sich bis zu 800 Menschen vor der Lorenzkirche versammelt hatten. Aber auch in Augsburg, Kronach, Bayreuth, Memmingen und Eichstätt gab es ähnliche Aktionen, sagte Johanna Böhm vom Bayerischen Flüchtlingsrat.

 

Quelle: Bayerischer Rundfunk

Den ganzen Bericht lesen>>>

Zurück