Bayerischer Rundfunk, 28.01.2018

Flüchtlinge: Deutlich weniger Abschiebungen

Anders als geplant

2017 sind insgesamt 23.966 Flüchtlinge abgeschoben worden, deutlich weniger als 2016. Eigentlich wollte die Bundesregierung mehr und nicht weniger Menschen abschieben. Trotzdem wertet sie die neuen Zahlen als Erfolg. In Bayern haben sich die Abschiebungszahlen kaum verändert.

 

Quelle: Bayerischer Rundfunk

 

Den ganzen Artikel und Fernsehbeitrag ansehen >>>

Zurück