Süddeutsche Zeitung, 01.06.2017

Wer aus dem Klassenzimmer abschiebt, hat jedes Gefühl für Menschlichkeit verloren

Nürnberger Protest gegen Abschiebung


Wer einem Gast aus einem anderen Kulturkreis erklären will, was nicht christlich und auch nicht sozial ist, der kann in Zukunft die Bilder vom Abschiebungsversuch aus Nürnberg zeigen. Wäre man Zyniker, könnte man sagen: immerhin etwas. Für alle anderen bleibt der verstörende Eindruck, dass bei diesem Einsatz Menschen am Werk waren, die entweder den Überblick oder jedes Gefühl für Mitmenschlichkeit verloren haben.

Quelle: Süddeutsche Zeitung

Den ganzen Kommentar lesen >>>

Zurück