Attacken auf die Landesflüchtlingsräte – JETZT Mitglied beim Bayerischen Flüchtlingsrat werden!

Für ihr zivilgesellschaftliches Engagement werden die Landesflüchtlingsräte derzeit heftig attackiert. BAMF-Präsident Hans-Eckhard Sommer, zuvor im Bayerischen Innenministerium tätig, begrüßt einen Gesetzesentwurf, der unsere Arbeit unter Strafe zu stellen droht. Unionspolitiker erheben weitere Forderungen, darunter das Streichen staatlicher Förderung und den Entzug der Gemeinnützigkeit. So soll dem Flüchtlingsrat das Wasser abgegraben werden. Deshalb ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um Mitglied beim Bayerischen Flüchtlingsrat zu werden und unsere Arbeit zu unterstützen!
Hier kommen Sie zu unserem Mitgliedsantrag >>>
Wir lassen uns nicht einschüchtern und stehen fest zu unserer menschenrechtbasierten Arbeit. Wir engagieren uns als unabhängige Menschenrechtsorganisation weiterhin für eine von Offenheit und Humanität geprägte Flüchtlingspolitik und werben für ein Europa der Menschenrechte, des Flüchtlingsschutzes und der Solidarität. Wir setzen uns gegen die Ausgrenzung von Geflüchteten in großen Sammellagern ein und fordern ein Ende der Abschiebungen in alle Kriegs- und Krisengebiete der Welt.

So sieht unsere Arbeit konkret aus:
•    Beratung und Unterstützung von Geflüchteten in asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen
•    Fachberatung von haupt- und ehrenamtlichen Unterstützer*innen von Geflüchteten
•    Unterstützung von Geflüchteten bei der Integration in den Arbeitsmarkt
•    Stärkung geflüchteter Frauen
•    Arbeit zu Gewaltschutz und Gewaltprävention
•    Austausch mit Ministerien und Behörden, Landtagsfraktionen und Menschenrechtsorganisationen
•    Öffentlichkeitsarbeit für die Interessen von Geflüchteten

Gern können Sie uns auch mit einer Spende unterstützen >>>
Förderverein Bayerischer Flüchtlingsrat e.V.
IBAN: DE89 7002 0500 0008 8326 02
BIC: BFSWDE33MUE
Bank für Sozialwirtschaft München