Hilfreiche Informationen in der Coronakrise für Geflüchtete in Bayern

Wir versuchen, unsere Informationen in der Corona-Krise für Geflüchtete in Bayern so aktuell wie möglich zu halten. Wir haben deshalb einen Reader mit den aktuellsten Informationen zu den Themen Ausländerbehörden, Bundesamt, Abschiebungen, Sozialleistungen, ärztliche Versorgung, Umgang mit Corona in Unterkünften, mehrsprachigen Informationen und weiteren Hinweise zusammengestellt. Diese enthalten so allgemeingültig wie möglich die aktuellen Bestimmungen aus dem bayerischen Innenministerium, bayerischen Behörden sowie dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Übersetzungen in mehreren Sprachen werden nach und nach eingespielt. Den Reader in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Arabisch, Russisch, Kurmanschi und Sorani finden Sie hier.

Allgemeine Informationen zu Corona in mehreren Sprachen

Deutsch | Englisch | Arabisch | Französisch | Persisch | Paschtu

Die Verordnung, die die Ausgangsbeschränkungen in Bayern regelt, gibt es hier in mehreren Sprachen:

Deutsch | Englisch | Französisch | Türkisch | Russisch | Arabisch | Farsi | Italienisch | Polnisch | Tigrinya

Newsticker Coronavirus: Informationen für Geflüchtete und Unterstützer*innen von Pro Asyl

Die Informationen als PDF zum Download

Medienberichte

Geflüchtete in Zwangsisolierung (Neues Deutschland, 24.04.2020)
Der fehlende Abstand wird zum tödlichen Risiko (Tagesspiegel, 23.04.2020)
Ankerzentrum Geldersheim: 109 Corona-Fälle unter den Bewohnern (Bayerischer Rundfunk, 22.04.2020)
Der erste Corona-Tote in einem bayerischen Flüchtlingslager (Bayerischer Flüchtlingsrat, 22.04.2020)
89 Flüchtlinge in Ankerzentrum an Covid-19 erkrankt (dpa, 21.04.2020)
„Man sieht tatenlos zu“ (Süddeutsche Zeitung, 16.04.2020)
Durchseuchung in bayerischen Flüchtlingsunterkünften? (Bayerischer Flüchtlingsrat, 16.04.2020)
69 Corona-Infizierte im Ankerzentrum (Mainpost, 15.04.2020)
Flüchtlingsrat zeigt Innenministerium an (Bayerischer Rundfunk, 04.04.2020)
Keine Seife, kein Desinfektionsmittel (Bayerische Staatszeitung, 03.04.2020)
Wegen Unterbringung: Flüchtlingsrat zeigt bayerische Regierung an (Nürnberger Nachrichten, 02.04.2020)
Zu sechst ein Zimmer, keine Seife (taz, 02.04.2020)
Flüchtlingsrat zeigt Innenministerium wegen Flüchtlingsunterbringung an (Bayerischer Flüchtlingsrat, 02.04.2020)
Massiver Rückgang bei Asylbewerberzahlen in Bayern (Mittelbayerische Zeitung, 01.04.2020)
Abschiebehaft geht vor Corona? (Bayerischer Flüchtlingsrat, 31.03.2020)
Was für eine Ironie: Geduldete Flüchtlinge sollen deutschen Bauern die Ernte retten (Stern, 31.3.2020)
Asylbewerber als Erntehelfer? Flüchtlingsrat mahnt (dpa, 27.03.2020)
Hauptsache der Spargel schmeckt (Bayerischer Flüchtlingsrat, 27.03.2020)
Innenministerium muss nachbessern (Bayerischer Flüchtlingsrat, 25.03.2020)
Corona und abschieben? Geht gar nicht. (Bayerischer Flüchtlingsrat, 24.03.2020)
Zahl der Corona-Fälle in Asylheimen steigt (Focus, 21.03.2020)
Asylbewerber nicht ausreichend vor Coronavirus geschützt (Bayerischer Rundfunk, 21.03.2020)
Coronavirus: Welchen Notfallplan gibt es für das Ankerzentrum? (Mainpost, 19.03.2020)
Asylverfahren auf der Kippe, Unterbringung Risiko pur (Bayerischer Flüchtlingsrat, 18.03.2020)
Corona: Flüchtlingsrat fordert Verzicht auf Abschiebungen (dpa, 17.03.2020)
Flüchtlinge vor Corona schützen! (Bayerischer Flüchtlingsrat, 17.03.2020)