Pressespiegel

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Presseartikel.

Unser Radio, 24.01.2008

Syrische Familie Ora darf bleiben

Die syrische Familie Ora darf nun doch in Bayern bleiben.

Weiterlesen …

Bayerischer Rundfunk, 23.01.2008

Christlich-syrische Familie darf bleiben

Die bayerische Härtefallkommission hat sich dafür ausgesprochen, die von der Abschiebung bedrohte syrische Familie Ora aus Bogen nicht auszuweisen.

Weiterlesen …

DDP, 23.01.2008

Hoffnung für syrische Familie

Härtefallkommission gegen Abschiebung - Bischof Müller lobt «vernünftige Entscheidung»

Die bayerische Härtefallkommission hat sich gegen die Abschiebung einer fünfköpfigen syrischen Familie aus dem Landkreis Straubing-Bogen ausgesprochen. Sie appellierte am Mittwoch in München an Innenminister Joachim Herrmann (CSU), die Eltern und ihre beiden minderjährigen Kinder in Bayern zu lassen.

Weiterlesen …

TV-Aktuell, 23.01.2008

Straubing: Familie Ora kann bleiben - Kommission gibt grünes Licht

Die Familie Ora aus Straubing kann erst mal aufatmen. Denn die bayerische Härtefallkommission hat eine positive Empfehlung an das Innenministerium gerichtet.

Weiterlesen …

Süddeutsche, 23.01.2008

Etappensieg für syrische Familie

Die Härtefallkommission hat sich gegen die Abschiebung der Familie Ora ausgesprochen - unter bestimmten Bedingungen.

Weiterlesen …

junge Welt, 27.12.2007

»Das Schlimmste war, daß man mir nicht glaubte«

Äthiopier wehrte sich aus Angst vor Verfolgung gegen seine Abschiebung. Dafür wurde er angeklagt. Ein Gespräch mit Felleke Bahiru Kum

Sie sind wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte angeklagt, weil Sie sich im Flugzeug in Frankfurt am Main im September 2006 gegen Ihre Abschiebung nach Addis Abeba gewehrt haben.

Weiterlesen …

Augsburger Allgemeine Zeitung, 21.12.2007

Verhandlung gegen Flüchtling ist geplatzt

Nördlingen/Frankfurt (mia) - "Der Prozess ist geplatzt." Für Hagen Kopp vom Aktionsbündnis gegen Abschiebung Rhein-Main ist der Ausgang der Verhandlung gegen den im Landkreis Donau-Ries lebenden Felleke Bahiru Kum aus Äthiopien ein Riesenerfolg.

Weiterlesen …

junge Welt, 20.12.2007

Opfer soll zum Täter gemacht werden

Frankfurt/Main: Prozeß gegen Flüchtling wegen Widerstand bei seiner Abschiebung vertagt

Schon vor Beginn des Prozesses am Frankfurter Amtsgericht hatten sich am Mittwoch Unterstützer des Äthiopiers Felleke Bahiru Kum vor dem Gebäude versammelt und über den Fall informiert.

Weiterlesen …

junge Welt, 18.12.2007

Prozeß gegen Flüchtling

Felleke Bahiru Kum verhinderte seine Abschiebung und steht deshalb vor Gericht

Ein Äthiopier, der sich erfolgreich gegen seine Abschiebung gewehrt hat, steht am Mittwoch in Frankfurt am Main vor Gericht. Felleke Bahiru Kum sollte am 4. September 2006 in einer Lufthansa-Maschine von Frankfurt nach Äthiopien abgeschoben werden.

Weiterlesen …

Münchner Merkur, 17.12.2007

Streit um Abschiebung von Irakern

Zum Streit um die Rückkehr irakischer Flüchtlinge ist es zwischen dem Bayerischen Flüchtlingsrat und dem Innenministerium gekommen

Salah Ali Kamal (23) ist der Verzweiflung nahe. Nur ein paar Mal sei er beim Schwarzfahren erwischt worden, sagt der Iraker. Nun drohe ihm die Abschiebung.

Weiterlesen …