taz, 24.04.2018

Alle raus hier

In der Flüchtlingspolitik hat sich die Große Koalition eine härtere Gangart vorgenommen. Als Vorbild für schnellere Abschiebungen soll Bayern dienen.

 

Eigentlich sollte Sherzad Sibghatullah nicht hier sitzen. Nicht in diesem ehemaligen Lebensmittelladen in der Münchner Isarvorstadt, in den sich der bayerische Flüchtlingsrat eingemietet hat. Sondern irgendwo in seiner Heimat Afghanistan. Schon im Dezember 2016, als mit den Abschiebungen nach Afghanistan begonnen wurde, hatte man Sibghatullah einen Platz im ersten Flieger reserviert. Doch das Flugzeug hob ohne ihn ab. Sib­ghatullah war untergetaucht.

 

Quelle: taz

 

Den ganzen Bericht lesen>>>

Zurück