Spenden Sie!

english >>>

 

français>>>

 

Flüchtlingsarbeit ist nicht umsonst und schon gar nicht kostenlos. Deshalb freuen wir uns über Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Bayerischen Flüchtlingsrats. Diese können Sie in beliebiger Höhe auf unser Konto überweisen, auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind.

Bayerischer Flüchtlingsrat
Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE89 7002 0500 0008 8326 02
BIC: BFSWDE33MUE (München)

Konto Nr: 88 32 602
BLZ: 700 205 00

 

Für Spenden bis 200 Euro reicht der Einzahlungsbeleg bzw. der Kontoauszug für die Steuererklärung. Ab 200 Euro stellen wir gerne eine Zuwendungsbestätigung aus.

Werden Sie Fördermitglied!

Mit 10 Euro Monatsbeitrag oder mehr oder weniger ...

  • sichern Sie ein unabhängiges und funktionstüchtiges Netzwerk für Flüchtlinge, MigrantInnen und Illegalisierte in Bayern
  • fördern Sie Flüchtlinge und deren UnterstützerInnen und stärken ihre Koordinations-, Informations- und Öffentlichkeitsarbeit
  • erhalten Sie viermal im Jahr unser Magazin Hinterland mit aktuellen Beiträgen und Hintergrundberichten zum Thema Flucht, Migration, Illegalität und Flüchtlingspolitik
  • erhalten Sie Einladungen zu Seminaren und Fortbildungen und werden über aktuelle Kampagnen, Aktionen auf dem Laufenden gehalten
  • helfen Sie, eine unabhängige und arbeitsfähige Geschäftsstelle zu erhalten, die als wichtige Anlaufstelle dient.

Wenn Sie Fördermitglied des Bayerischen Flüchtlingsrats werden wollen, können Sie entweder das folgende Online-Beitrittsformular ausfüllen, oder Sie drucken einfach den angehängten Fördermitgliedsantrag aus, füllen ihn aus und schicken ihn uns per Post oder Fax zu.

Jetzt beitreten & unabhängige Flüchtlingsarbeit fördern!

 

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Mitgliedsbeitrag jährlich per Lastschrifteinzug, jährlich per Überweisung, oder monatlich per Dauerauftrag zu bezahlen.
In jedem Fall erhalten sie eine Spendenbescheinigung.

 

 
Zahlweise*

Hinweise für Lastschriften

  • Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
  • Gläubiger-Identifikationsnummer des Fördervereins Bayerischer Flüchtlingsrat: DE29ZZZ00001168394
  • Die Mandatsreferenz wird gesondert mitgeteilt.
 
Spendenbescheinigung
 
Mitgliederzeitschrift Hinterland
 

Beim Bayerischen Flüchtlingsrat werden Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet, soweit sie für das Mitgliedschaftsverhältnis, die Betreuung und der Verwaltung der Mitglieder und die Verfolgung der Vereinsziele erforderlich sind. Zur Verwaltung unserer Fördermitglieder*innen benötigen wir die Namens- und Adressdaten sowie ggf. Ihre Bankverbindung. Unter Beachtung der Regelungen der EU DSG-VO sowie des Bundesdatenschutzgesetzes werden Ihre Daten im Förderverein Bayerischer Flüchtlingsrat verarbeitet. Der Bayerische Flüchtlingsrat verwendet die gespeicherten Personendaten ausschließlich für den angegebenen Zweck.

Sie haben das Recht auf Auskunft und Löschung über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung >>>

Wenn Sie den Fördermitgliedschaft einstellen möchten schreiben Sie bitte ein Mail an: verein(at)fluechtlingsrat-bayern.de