Aktuelles

Filter

Sommerpause | Summer holidays

Der Bayerische Flüchtlingsrat geht in die Sommerpause. Vom 22. August bis 09. September 2022 haben wir geschlossen. Telefonanrufe und E-Mails werden nicht beantwortet. In ganz dringenden Fällen können Sie eine Mail an kontakt@fluechtlingsrat-bayern.de schreiben (bitte bereits im Betreff als „dringend“ kennzeichnen). Ab dem 12. September sind wir wieder wie gewohnt zu erreichen.

Weiterlesen...

We talk – Die enstandenen Projekte

Einblick in die Ergebnisse aus unserer Qualifizierungsreihe

Im Rahmen der We talk! Gewaltschutz für geflüchtete Kinder und Mütter Qualifizierungsreihe 2021 sind einige Projekte entstanden; manche befinden sich noch in der Entwicklungsphase. Drei der bereits aktiven Projekte werden hier kurz vorgestellt.

Weiterlesen...

Ein Jahr Machtübernahme der Taliban in Afghanistan

Wer übernimmt Verantwortung für die Abgeschobenen?

Entgegen der eindringlichen Warnung des deutschen Botschaftspersonals hielt das Innenministerium bis eine Woche vor der Machtübernahme an Abschiebungen fest. So wurden wissentlich Menschen wie F. in eine absolute Gefahrensituation abgeschoben. Das ist deutsches Totalversagen. Die Bundesregierung muss Verantwortung auch für die nach Afghanistan Abgeschobenen übernehmen, Einreisesperren befristen und Abschiebekosten erlassen.

Weiterlesen...

#DontForgetAfghanistan Protestcamp/gemeinsame Anreise

Demonstration und Aktionscamp vom 13.-15. August 2022 Am 15. August 2022 jährt sich die Machtübernahme der Taliban in Afghanistan. Ein Jahr ist vergangen. Die Situationen für viele Menschen ist seitdem katastrophal. Die Taliban haben in Afghanistan ein Terrorregime errichtet, wo ehemalige Mitarbeiter:innen westlicher Organisationen, der afghanischen Regierung, Menschenrechtsaktivist:innen, Frauen und Mädchen, LGBTQI+ sowie weitere Angehörige […]

Weiterlesen...

Deportation Alarm deckt Abschiebegeschäft auf

Neue Website veröffentlicht Daten über Fluggesellschaften, die bisher von der Bundesregierung geheim gehalten wurden Wer profititert eigentlich von Abschiebeflügen? Finanziell sind es besonders diejenigen Fluggesellschaften, die Charterflüge im großen Stil durchführen. Die aktivistischen Gruppe Deportation Alarm hat am 20. Juli 2022 eine Website veröffentlicht, die geheim gehaltene Informationen über alle 18 Fluggesellschaften offenlegt, die im […]

Weiterlesen...